Zum Hauptinhalt springenStadtwerke Duisburg

Karriere bei den Stadtwerken Duisburg


Egal ob Ausbildung, Berufseinsteiger oder Berufserfahrener – wir heißen motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit willkommen. Als Tochterunternehmen der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (DVV) bieten die Stadtwerke Duisburg ein interessantes, vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld. Nette Kollegen, gute Bezahlung und faire Rahmenbedingungen motivieren über 400 angestellte Kolleginnen und Kollegen täglich dafür, das Beste für unsere Kunden zu geben. Werden Sie, werde du ein Teil unseres energiegeladenen Teams!


Benefits

Ob flexible Arbeitszeiten, Tarifvertrag, Altersvorsorge oder Weiterbildung: wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zahlreiche Vorteile. Erfahren Sie mehr auf den Seiten unserer Konzernmutter, der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (DVV).  

Zu den Benefits


Aktuelle Stellenangebote

Wir bieten unseren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine verlässliche Perspektive und immer wieder neue Herausforderungen und Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln.

In unserem Stellenmarkt auf den Seiten der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (DVV), finden Sie Job-Angebote für ausgebildete Fachkräfte.  

Zu den Stellenangeboten

Ausbildung

Seit 1854 beliefern wir Bürger, Unternehmen und Institutionen in der Stadt an Rhein und Ruhr mit den grundlegenden Dingen des täglichen Lebens. Für mehr als 250.000 Haushalte sind wir der Partner, wenn es um Energie geht – mit persönlicher Ansprache, umfassender Beratung zu Energiesparmaßnahmen und maßgeschneiderten Angeboten für die Energieversorgung. Eine Ausbildung bei uns ist ein guter Einstieg in eine berufliche Zukunft mit vielen Perspektiven. Ganz gleich, ob du dich für einen kaufmännischen oder technischen Beruf entscheidest - wir bieten moderne Arbeitsplätze und eine praxisbezogene Ausbildung.

 

Unsere Ausbildungsberufe von A bis Z


Anlagenmechaniker

planen, fertigen und warten Apparate, Rohrleitungssysteme und Anlagen im Versorgungsbereich.

  • Unter ökologischen, wirtschaftlichen und bearbeitungstechnischen Gesichtspunkten entwickeln sie Pläne und fertigen technische Zeichnungen an
  • Sie beachten gesetzliche Vorgaben und beraten in Kundengesprächen
  • Sie montieren Anlagen und Komponenten und nehmen diese in Betrieb
  • Weiter gehört die Prüfung und Instandhaltung zu den Aufgaben eines Anlagenmechanikers

Elektroniker für Betriebstechnik mit und ohne Studium

nehmen elektrotechnische Anlagen in Betrieb, warten, erweitern und modernisieren sie.

  • Sie beurteilen die Sicherheit der Anlagen und Betriebsmittel
  • Programmieren und konfigurieren Systeme der Automatisierungstechnik
  • Montieren Baugruppen der Elektrotechnik und führen Inbetriebnahmen durch
  • Weiter beheben sie Störungen und dienen als Ansprechpartner für den Kunden
  • Sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschrift

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Systemintegration

entwerfen und realisieren Softwareprojekte nach Kundenwünschen.   

  • Sie testen bestehende Applikationen, passen Sie an, verbessern sie und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen
  • Sie beheben Fehler mit Hilfe von Experten oder Diagnosesystemen und beraten bzw. schulen die Anwender
  • Dazu setzen sie Methoden des Software Engineerings ein, nutzen Programmiersprachen und Entwicklertools

Fachlageristen

führen verantwortungsvolle Arbeiten innerhalb des Lagers durch.

  • Du bearbeitest und kontrollierst Wareneingänge
  • Du etikettierst und lagerst Ware ein
  • Das Durchführen von Bestandskontrollen und Ergreifen von Maßnahmen zur Bestandspflege gehört ebenso zu deinen Tätigkeiten
  • Du wirst dabei durch eine IT-gesteuerte Lagertechnik unterstützt

    Industriekaufleute mit und ohne dualem Studium

    unterstützen sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Dazu gehört:

    • Produktionsprozesse zu planen, zu steuern und zu überwachen
    • Waren einzukaufen, zu lagern und termingerecht für die Produktion bereitzustellen
    • Verkaufsverhandlungen mit Kunden zu führen, Marketing- und Werbemaßnahmen zu planen und durchzuführen
    • Die Finanz- und Geschäftsbuchführung abzuwickeln
    • Dienst- und Organisationspläne in der Personalwirtschaft erstellen, Personaleinsatz und -bedarf ermitteln

    Industriemechaniker

    sind in Produktion und Instandhaltung tätig, wo sie dafür sorgen, dass Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind. Sie stellen Geräteteile, Maschinenbauteile und -gruppen her und  montieren diese zu Maschinen und technischen Systemen.

    • Sie werten technische Unterlagen aus, fertigen Montagezeichnungen an und planen Arbeitsaufgaben
    • Sie warten und reparieren Maschinen, Geräte und Produktionsanlagen und führen Qualitätskontrollen durch
    • Dabei dienen sie als Ansprechpartner für die Benutzer der technischen Systeme

    IT-Systemelektroniker

    planen, installieren und konfigurieren Systeme, Komponenten und Netzwerke.

    • Im engen Kundenkontakt stellen sie Hard- und Software für kommunikationstechnische Geräte bereit
    • Bei der Installation von Computern, Telefonanlagen, Druckern und Faxgeräten berücksichtigen sie die ergonomischen Ansprüche
    • Sie beheben Störungen und dienen als Ansprechpartner für den Kunden
    • Sie arbeiten in Projekten zur Planung und Einführung von IT-Systemen mit 

    Kaufleute für Büromanagement

    organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projekt- und auftragsbezogene Abläufe. Dazu gehören: 

    • Die Abwicklung von Büroprozessen und die Erledigung von Sekretariatsaufgaben
    • Aufgaben im Bereich der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle, z. B. in den Bereichen: Buchhaltung, Controlling, Verarbeitungen von Rechnungen
    • Administrative Begleitung personalwirtschaftlicher Prozesse, z. B. Abrechnung, Zeiterfassung und Personalbeschaffung
    • Aufgaben in Einkauf und Logistik, z. B. Angebots- und Wareneingangsbearbeitung
    • Aufgaben in Marketing und Vertrieb, z. B. Angebotserstellung und Kundenbetreuung

    Kaufleute für Digitalisierungsmanagement

    sind für die Beschaffung, Betreuung und den Vertrieb verschiedener IT-Systeme verantwortlich.

    • Im engen Kundenkontakt stellst du Hard- und Software für kommunikationstechnische Geräte bereit
    • Du planst IT-Projekte und führst diese durch
    • Du betreust laufende Anwendungen und führst Problemanalysen und Fehlerbehebungen durch
    • Du fungierst als Bindeglied technischer und kaufmännischer Unternehmensprozesse

     

    Ausbildung und Studium


    FOM - Studium neben der Ausbildung

    In Kooperation mit der Fachhochschule für Oekonomie & Management in Duisburg unterstützen wir die Ausbildung zum Industriekaufmann/zur Industriekauffrau in Verbindung mit dem Studiengang Wirtschaft/Business Administration (Bachelor of Arts). Neben der betrieblichen Ausbildung finden abends und am Wochenende Vorlesungen statt.

    Mehr Infos


    Kooperative Ingenieurausbildung

    Die Kooperative Ingenieurausbildung (KIA) bietet die Möglichkeit, eine praxisnahe Berufsausbildung mit einem anwendungsorientierten Studium perfekt zu verbinden. Wir bieten hier eine Ausbildung in einem Metall-, Elektro- oder IT-Beruf mit dem Abschluss vor der Industrie- und Handelskammer (IHK), in Verbindung mit einem Hochschulstudium mit Bachelor-Prüfung an.

    Mehr Infos

    Du willst mehr erfahren? 

    Auf unserem YouTube-Kanal berichten Auszubildende von ihrer Ausbildung bei den Stadtwerken Duisburg.
     

    Zu Youtube

    Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

    Unsere Ansprechpartner für eine Ausbildung bei den Stadtwerken Duisburg

    Thomas Faeser
    Leiter Ausbildung
    Tel. : 0203 604 1936

    E-Mail

    Julia Raskopf
    Bildungscoach
    Tel. : 0203 604 3584

    E-Mail