Unser Magazin KILOMETER 780


Kennen Sie schon unser Magazin? In KILOMETER 780 stellen wir Ihnen viermal im Jahr Menschen, Orte und Ereignisse in Duisburg und interessante Themen aus unserem Unternehmen vor – auf 32 Seiten und kostenlos für alle Duisburger Haushalte.


Aktuelle Ausgabe 04/2018

KILOMETER 780 ist diesmal musikalisch: Luisa Höfs, Geigerin bei den Philharmonikern, trifft Dagmar Albert Horn, der im MSV-Stadion den Ton angibt. Wir verraten, wo man überall in Duisburg seinen Start als Musiker machen kann und welche Konzerthighlights in den nächsten Monaten anstehen. In „Anders gesagt“ haben wir Marie Wegener getroffen, die in diesem Jahr „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen hat.

In unserer Serie „Made in Duisburg“ haben wir den Köchen von Feinkost Kersten über die Schulter geschaut. Am Stadtwerketurm laufen die letzten Arbeiten an der neuen Lichtinstallation. Die ersten Tests sind so gut verlaufen, dass der Turm schon bald wieder von weit sichtbar eine Landmarke unserer Stadt sein wird.

Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit verlosen wir mit schauinsland-reisen einen Trip in die Wärme. Und für alle Inhaber der Stadtwerke-Kundenkarte gibt es exklusive Winterangebote, jetzt auch direkt über die neue Kundenkarten-App.

Viel Spaß beim Lesen!

Die Klavierlehrerin

Tatjana Günther stammt aus der russischen Metropole Sankt Petersburg. Seit 2000 hat sie eine Musikschule in Neudorf. Das Besondere: Der Unterricht in der Sankt Petersburger Musikschule wird auch auf Russisch angebote.


Weitere Videos von KILOMETER 780

Alle Clips zu unserem Magazin:


Duisburg knipst!

Esther Leucker hat die besten Freunde des Menschen immer im Blick - und vor der Kamera. Mit ihrer Fotoagentur "Fellfarben" bietet sie Hundebesitzern ein individuelles Fotoshooting mit den Vierbeinern an.


Duisburg wohnt!

Graffiti-Künstler Marten Dalimot verschönert im Auftrag der Netze Duisburg Netzstationen und Stromkästen. Was der Duisburger sonst noch so macht, wie und wo er arbeitet, erfahrt ihr in unserem Video.


Duisburg forscht!

Begleiten Sie mit uns Roland Kozubek. Der Experimentalphysiker an der Universität Duisburg-Essen erforscht grundlegende Eigenschaften von neuen Materialien. Erfahren Sie, wie es zu seiner Begeisterung für die Physik kam, was er an seiner Arbeit, der Uni Duisburg-Essen und seinen Kollegen schätzt.


So grillt Duisburg!

Besuchen Sie mit uns Alfons Wienen, einen der erfolgreichsten Duisburger Griller. Das Teammitglied der Barbecue Wiesel erzählt, wie er zum Grillen kam, von seinen weltweiten Grillwettbewerben und was den Unterschied zwischen Grillen und Barbecue ausmacht. Nebenbei zaubert er für uns eine Bacon Bomb auf seinem Kugelgrill.


 

Duisburg macht Theater!

Besuchen Sie mit uns Mario Klimek, der seit 1986 Theater mit Figuren in ganz Deutschland spielt. Puppen- und Bühnenbildbau, Ton, Licht, Musik und Gesang: das sind nur einige Bereiche, die der vielseitige und sympathische Allrounder beherrscht.


Frischer Genuss direkt vom Erzeuger!

Besuchen Sie mit uns einen staatlichen geprüften Landwirt, der seine frischen regionalen Produkte dreimal in der Woche auf dem Bauernmarkt in Duisburg verkauft. Im Winter sind zum Beispiel Kohlsorten, Endiviensalat und besonders schmackhafte Äpfel angesagt.


Armdrücken im Verein

Besuchen Sie mit uns ein Training bei Armforce Duisburg e.V. Die international erfolgreichen Obermeidericher erklären den Unterschied zwischen Armdrücken und Armwrestling und erzählen, warum sie einen Verein gründen mussten.


Rundfahrt durch den Duisburger Hafen

Entdecken Sie mit uns den größten Binnenhafen der Welt im Zeitraffer.

Was Sie auf einer zweistündigen Hafenrundfahrt erleben können, wer Ihnen das alles kompetent und unterhaltsam erklärt und dabei am Schiffsruder steht, zeigen wir Ihnen komprimiert auf 2:30 Minuten in unserem KILOMETER 780-Clip. Weitere Informationen zu Hafenrundfahrten im Duisburger Hafen finden Sie hier oder hier.


Geheime Zeichen im Wald

Dass sich Wanderer, Fahrradfahrer und Spaziergänger im Duisburger Wald auf dem richtigen Pfad bleiben, dafür sorgen Wegemarkierungen.

Wie diese Zeichen an Bäume und Laternen kommen und wer dahinter steckt, zeigen wir Ihnen in unserem KILOMETER 780-Clip. Auf Duisburger Stadtgebiet ist der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) für die Markierung der Wanderwege auf einer Länge von 233 km zuständig. Eine Übersicht über das Wanderwegenetz in Duisburg und weitere Informationen zu den „geheimen Zeichen im Wald“ finden Sie hier.


Kontakt

Sie haben Anregungen oder Themenwünsche für KILOMETER 780? Dann schreiben Sie uns per Mail an: magazin@stadtwerke-duisburg.de