Stadtwerke Duisburg warnen vor Haustürgeschäften mit falschen Stadtwerkern

Die Stadtwerke Duisburg warnen die Duisburgerinnen und Duisburger vor kriminellen Personen. Diese tauchen unangemeldet bei den Bürgern Zuhause auf, geben vor, Verträge überprüfen zu wollen und erfragen persönliche Daten und Bankverbindungsdaten der überrumpelten Personen.

Aktuell gibt es wieder solche Vorfälle im Duisburger Stadtgebiet. Die vermeintlichen Betrüger sagen, dass sie im Auftrag der Stadtwerke Duisburg AG die Strom- und Gaslieferverträge der Bürger optimieren wollen und stellen sogar einen finanziellen Bonus in Aussicht. Tatsächlich unterschreiben die überraschten Besuchten bei diesen unseriösen Haustürgeschäften Strom- und Gaslieferverträge anderer Unternehmen.

Die Stadtwerke Duisburg weisen darauf hin, dass diese Personen nicht im Auftrag der Stadtwerke Duisburg AG im Stadtgebiet unterwegs sind. Mitarbeiter der Stadtwerke Duisburg können sich eindeutig durch einen Dienstausweis identifizieren.

Bürger, die Zweifel haben, ob es sich tatsächlich um einen Mitarbeiter der Stadtwerke handelt, können sich bei der Service-Hotline der Stadtwerke Duisburg unter der Telefonnummer 0203-39 39 39 über die Identität und Autorisierung der Personen rückversichern. Außerdem stellen die Stadtwerke Duisburg auf ihrer Internetseite ihre Kundenberater und Energieberater sogar mit Foto vor. Auch bitten die Stadtwerke Duisburg Bürger, die auffälliges Verhalten beobachten, dieses umgehend telefonisch zu melden.

Zurück