Das Kundencenter der Stadtwerke bleibt vorerst geschlossen

Die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist momentan das Gebot der Stunde. Aus diesem Grund haben die Stadtwerke Duisburg entschieden, ihr Kundencenter an der Friedrich-Wilhelm-Straße 47 ab dem kommenden Montag, 16. März, bis auf Weiteres zu schließen. Diese Entscheidung wurde zum Schutz der Kunden und der Mitarbeiter getroffen. „Die Schließung unseres Kundencenters ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Da alle Servicevorgänge auch telefonisch oder online abgewickelt werden können, gibt es Alternativen für unsere Kunden. Generell gilt, es gibt keine Einschränkungen beim Angebot der Stadtwerke Duisburg“, betont Christian Theves, Leiter Privat- und Gewerbekundenvertrieb der Stadtwerke Duisburg. Es handelt sich um eine vorsorgliche Maßnahme. Bei den Stadtwerken Duisburg gibt es aktuell keinen Corona-Verdachtsfall oder gar einen Ausbruch.

Jederzeit erreichbar ist der Online-Kundenservice der Stadtwerke Duisburg unter mein.swdu.de. Hier können Kunden fast alles rund um ihre Verträge ganz bequem von Zuhause erledigen. Sie haben beispielsweise Zugriff auf Rechnungs- und Adressdaten und können diese komfortabel verwalten. Natürlich steht auch der telefonische Kundenservice der Stadtwerke Duisburg in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 7.00  und 18.30 Uhr unter der Rufnummer 0203 393939 wie gewohnt zur Verfügung.

Zurück