04.10.2019: Türöffner-Tag - Mehr als 60 Kinder erkundeten Wasserwerk der Stadtwerke Duisburg

4. Oktober 2019: Türöffner-Tag: Mehr als 60 Kinder erkundeten Wasserwerk der Stadtwerke Duisburg

Die Stadtwerke Duisburg AG beteiligte sich auch in diesem Jahr am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, am bundesweiten Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus des Westdeutschen Rundfunks (WDR). Das Unternehmen öffnete die Türen des Wasserwerkes Wittlaer im Düsseldorfer Norden und führte mehr als 60 Kinder durch die Trinkwasser-Gewinnungsanlagen und erklärte den kleinen Entdeckern, wie die Stadtwerke die rund 500.000 Duisburger Bürger Tag für Tag mit frischem Trinkwasser versorgen. Alle drei Führungen im Wasserwerk waren in kurzer Zeit ausgebucht. Die Experten der Stadtwerke erklärten, was alles getan werden muss, um aus Grundwasser und Rheinuferfiltrat Trinkwasser in Lebensmittelqualität zu gewinnen. Die Kinder durften sich eine Brunnenanlage in den Rheinwiesen in Wittlaer anschauen, die riesige Aktivkohlefilter-Halle bestaunen und sogar selbst Rheinwasser filtrieren.

Über die Stadtwerke Duisburg

Seit mehr als 160 Jahren versorgt die Stadtwerke Duisburg AG die Bürger der Stadt an Rhein und Ruhr mit Strom, Wärme und Wasser. Zu den Leistungen gehören die Bereiche Erzeugung/Gewinnung, Vertrieb, Energiedienstleistungen und -handel für Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden sowie andere Energieversorgungsunternehmen. 2018 wurden rund 1,2 Milliarden Kilowattstunden Strom, 2,2 Milliarden Kilowattstunden Gas und rund 815 Millionen Kilowattstunden Fernwärme abgegeben. Die Trinkwasserversorgung für Duisburg erfolgt zu einem großen Teil aus zwei eigenen Wasserwerken. Die gesamte Abgabemenge der Stadtwerke Duisburg AG an die Kunden betrug im Jahr 2018 rund 33 Millionen Kubikmeter. Mit 587 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen 2018 Umsatzerlöse in Höhe von 1,2 Milliarden Euro.

Über den Türöffner-Tag

Beim bundesweiten Türöffner-Tag öffnen Unternehmen ihre Türen, die sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Erstmalig wurde dieser Tag am 10. Juli 2011 anlässlich des 40. Geburtstags der Sendung mit der Maus gefeiert. Sie ist eine der erfolgreichsten Kinderserien im deutschen Fernsehen, wird seit 1971 produziert und sonntags um 11.30 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Kern der Sendung sind sogenannte Lach- und Sachgeschichten, zu denen neben kurzen Zeichentrickfilmen auch jeweils ein Wissensfilm, beispielsweise über die Herstellung oder Funktionsweise eines Alltagsgegenstandes, zählt.

Zurück