Stadtwerke-Spielmodule

Reservierungsanfrage

  • Jede Menge Spaß für Duisburg

    Die Stadtwerke-Spielmodule lassen sich in der Veranstaltungssaison von Anfang April bis Ende September kostenfrei für Veranstalter, die unsere Strom- und Erdgaskunden sind, buchen. Buchbar sind sowohl Hüpfburgen, als auch ein aufblasbares Tor.

    Um die Stadtwerke-Spielmodule in Anspruch nehmen zu können, muss Ihre Veranstaltung in Duisburg stattfinden sowie soziokulturellen, bildungsfördernden, gemeinnützigen oder sonstigen öffentlichen Zwecken dienen.

Reservierungsanfrage stellen

Haben Sie Interesse an einer Reservierung der Stadtwerke-Spielmodule? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über das nachfolgende Kontaktformular.


Veranstaltern, die kein Kunde im Versorgungsbereich Strom und/oder Erdgas sind, berechnen wir für die Lieferung, den Auf-/Abbau sowie die Abholung und Einweisung eine Pauschale in Höhe von 480 €.


Reservierungsanfrage Stadtwerke-Spielmodule

Reservierungsanfrage
Informationen zum Veranstalter
Informationen zum Ansprechpartner
Auswahl der Eventmodule
Informationen zur Veranstaltung
Erklärungen

Alles was Sie über die Stadtwerke-Spielmodule wissen sollten

Folgende Eventmodule können gebucht werden:

  • kleine Stadtwerke-Hüpfburg (überdacht) | Platzbedarf: ca. 4 x 6 m
  • aufblasbare Torwand | Platzbedarf: ca. 4 x 8 m
  • Speedkick | Platzbedarf: ca. 4 x 8 m

Alle Eventmodule können auch einzeln gebucht werden!

Wir verleihen unsere Spielmodule ausschließlich für Veranstaltungen in Duisburg, bei denen soziokulturelle, bildungsfördernde, gemeinnützige oder sonstige öffentliche Zwecke verfolgt werden. Dazu zählen zum Beispiel Straßen- oder Stadtteilfeste, Kindergarten- und Schulfeste sowie Sportveranstaltungen.
Der Leihgegenstand muss während der Einsatzzeit frei zugänglich sein. Es darf keine Gebühr oder sonstiges Entgeld für die Benutzung des Leihgegenstandes erhoben werden.

Der jeweilige Veranstalter, sofern er in Person oder der ausführende Verein/die ausführende Gemeinschaft unser Kunde in der Erdgas- und/oder Stromversorgung ist sowie die in den AGB festgelegten Kriterien erfüllt werden.

 

Die Spielmodule werden dem Veranstalter, sofern dieser unser Strom- und/oder Erdgaskunde ist, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Veranstaltern, die kein Kunde im Versorgungsbereich Strom und/oder Erdgas sind, berechnen wir für die Lieferung, den Auf-/Abbau sowie die Abholung und Einweisung eine Pauschale in Höhe von 480 €.

Die Stadtwerke-Spielmodule werden durch uns bzw. unserem Kooperationspartner am Veranstaltungstag zum Veranstaltungsort geliefert und aufgebaut. Nach Ende der Veranstaltung werden die Module wieder von uns abgebaut und abgeholt.