defiDU kannst retten: unsere Initiative gegen den plötzlichen Herztod.

defiDU - das setzt sich zusammen aus "defi", kurz für Laiendefibrillator, und "DU" für Duisburg. Unter diesem Aktionsnamen haben die Stadtwerke Duisburg gemeinsam mit Partnern eine einmalige Initiative ins Leben gerufen.

Unser Ziel ist es, in ganz Duisburg ein Netz von Defis entstehen zu lassen. Denn mit diesen kleinen Geräten kann bei einem drohenden Herzstillstand buchstäblich jeder schnell helfen, bis der Notarzt eintrifft.

Wenige Handgriffe gegen die Todesursache Nummer eins

Der plötzliche Herztod ist mit 130.000 Opfern die Todesursache Nummer eins in Deutschland. Öffentlich zugängliche AED zur Reanimation (Automatisierte Externe Defibrillatoren), beziehungsweise Defis, sind mit wenigen Handgriffen und für jeden einfach anzuwenden und können in den entscheidenden ersten Minuten bis zum Eintreffen des Notarztes Leben retten. Denn jeder Einzelne kann helfen.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie auf der extra eingerichteten Internetseite von defiDU.