Unser Blowerdoor-Test: Wärmeverlusten auf der Spur.

Um Energie einzusparen und eine optimale Wohnbehaglichkeit zu erreichen, ist eine luftdichte Außenhülle Ihres Hauses notwendig. Mit dem Blowerdoor-Test kommen Sie Wärmeverlusten auf die Spur.

Luftdichtigkeit auf dem Prüfstand

Mit dem sogenannten "Differenzdruck-Messverfahren" wird die Luftdichtigkeit Ihres Gebäudes gemessen. So kann festgestellt werden, wo an der Gebäudehülle warme Luft und damit Energie entweicht und eventuell Mängel in der Gebäudedämmung vorhanden sind.

Es gibt zwar kein Gebäude, das zu 100 Prozent luftdicht ist, Bauherren und Eigentümer sollten dennoch Wert auf eine fachgerecht Planung (Luftdichtheitskonzept) und handwerkliche Ausführung legen, damit die unkontrollierten Lüftungswärmeverluste möglichst niedrig sind. Denn je niedriger sie sind, umso weniger Heizenergie geht ungenutzt verloren.

Im Gegensatz zur Thermografie kann der Blowerdoor-Test ganzjährig durchgeführt werden und ist bereits ab 399 EUR erhältlich. Inhaber unserer Stadtwerke-Kundenkarte profitieren von 50 Euro Preisnachlass.

Die Kosten für einen Blowerdoor-Test im Überblick

Gebäude mit bis zu 750 m³ Innenvolumen 399 EUR (349 EUR mit der Stadtwerke-Kundenkarte)
Gebäude mit bis zu 1.000 m³ Innenvolumen 449 EUR (399 EUR mit der Stadtwerke-Kundenkarte)
Gebäude mit bis zu 1.500 m³ Innenvolumen 549 EUR (499 EUR mit der Stadtwerke-Kundenkarte)
Gebäude mit bis zu 2.000 m³ Innenvolumen 649 EUR (599 EUR mit der Stadtwerke-Kundenkarte)
Gebäude mit bis zu 2.500 m³ Innenvolumen 749 EUR (699 EUR mit der Stadtwerke-Kundenkarte)

Alle Preise inkl. MwSt.

Sie wünschen einen persönlichen Kontakt oder interessieren sich für ein konkretes Angebot? Kontaktieren Sie uns telefonisch - unsere Energieberater sind gerne für Sie da:
Pierre Tauchert Energieberater Tel.: 0203 604 11 11
Ludger Heesen Energieberater Tel.: 0203 604 11 11
Sebastian Limburg Teamleiter Energieberatung Tel.: 0203 604 11 11