Energieaudit und Energiemanagement

Wir optimieren und managen Ihre Energie.


Ohne Energie ist das Arbeiten in einem Unternehmen unmöglich - aber: An welchen Stellen wird überhaupt Energie verbraucht? Wo sind Einsparmöglichkeiten sinnvoll? Wie kann ich die Energiekosten nachhaltig senken? Wer seinen Energieverbrauch systematisch analysiert, deckt Einsparpotenziale auf, schont damit sein Budget, steigert die Wettbewerbsfähigkeit und trägt einen Beitrag zum Klimaschutz.
Ein hervorragendes Instrument für die systematische Analyse ihres Energieeinsatzes und -verbrauchs ist ein Energieaudit.


 

 

 

Energieaudit nach DIN-Norm

Große Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern und 50 Mio. € Umsatz sind durch das Energiedienstleistungs-Gesetz (EDL-G) zur Durchführung eines Energieaudits nach DIN EN 16247 oder zur Einführung eines zertifizierten Energiemanagementsystems (EnMS) nach ISO 50001 verpflichtet.

Obwohl kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nicht verpflichtet sind, lohnt sich ein Energieaudit auch für sie!

Und das Besondere dabei ist: Diese Unternehmen können einen Beratungskostenzuschuss im Rahmen der Förderung vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) als Energieberatung im Mittelstand beantragen. Dabei sind Förderungen von bis zu 80 % möglich, abhängig von Ihrem jeweiligen Energieverbrauch.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragsstellung.

Unser Angebot im Überblick

  • Energieaudit

    Analyse Ihrer energetischen Situation

    Bei einem Energieaudit wird die aktuelle energetische Situation sowie der Energieeinsatz und -verbrauch Ihres Unternehmens einmalig und stichtagsbezogen analysiert.

    Ziel ist es, das Potenzial zur Energieeffizienzsteigerung sowie konkrete Maßnahmen zur Realisierung zu identifizieren. Dazu werden die Betriebsdaten zum Energieverbrauch und zu den Lastprofilen herangezogen.

 

 

  • Energiemanagementsystem

    Nachhaltige Optimierung Ihrer Energieversorgung

    Ein Energiemanagementsystem ist ein Instrument, mit dem die Energieeffizienz in Unternehmen und Organisationen kontinuierlich erhöht werden kann.

    Es zeigt an, wo sich Energiesparpotenziale befinden. Die konsequente Nutzung dieser Potenziale senkt die Betriebskosten und steigert die Wettbewerbsfähigkeit.